top of page

HERZLICH WILLKOMMEN

2022 hat sich der Teuchelweiherplatz erneut im Dezember in einen liebevollen Wintermarkt im Herzen der Stadt verwandelt.

 

Über 70 bezaubernde Stände und Häuschen machten den Platz unter einer festlich beleuchteten Lichterkuppel zu einem Ort der Begegnungen und Erlebnisse. Das kulinarische Angebot unserer mehr als 50 Aussteller:innen verwöhnte dabei mit regionalen wie exotischen Leckereien, die Vielfalt auf dem Produkt- und Designmarkt lud zum «Gschenkli-poschte» ein.

 

Schnee_edited_edited.png

Wir sagen Danke für eine wunderbare Zeit. 

Euer Team vom Winterthurer Wintermarkt

Zeit mit Freunden und Familie beim Käse-Klassiker konnten unsere Gäste in unserem gemütlichen Fondue-Chalet verbringen, wo man am Cheminée oder in grosser Runde zusammen sitzen und geniessen konnte. Besonderes Highlight war unser abwechslungsreiches Programmn für Gross und Klein mit vielen grossartigen Künstler:innen.

IMPRESSIONEN 2022

FOOD & DESIGNMARKT

Was wäre ein Wintermarkt ohne Leckereien und Geschenke für Gross und Klein!

Ob Älplermagronen, Rauchwurst und Raclette, nigerianischen Suya-Spiessli und Maiskolben, hausgemachter griechischer Streetfood, spanische Churros, Bubble Waffeln, Desserts mit einem Hauch weite Welt... unsere Food-Aussteller:innen boten eine tolle Auswahl an kulinarischen Leckereien.

Unser Produkt- und Designmarkt dagegen lud zum weihnachlichn «Gschenkli-poschte» in festlich geschmückten Hütten ein.

An den Wochenenden wurde der Markt zusätzlich um einen "Gschenkli-Minimarkt" ergänzt. Eine Auswahl an Design- und Accessoires-Anbieter:innen präsentierte hier für ein Wochenende ihre Produkte und bereichern damit unser Angebot.

IMPRESSIONEN 2022

PROGRAMM FÜR KLEIN & GROSS

Unser Programm während dem Weihnachtsmarkt liess kleine und grosse Herzen höher schlagen – ob Santa Claus, Stelzenläuferinnen, Feuerschlucker oder Märli-Erzählerin – Langeweile kam nicht auf.

 

IMPRESSIONEN 2022

FONDUE-CHALET

Das gemütliche Chalet mittendrin hat Platz für 100 Gäste und wartete mit leckerem Fondue und Weinen auf. Wem es zu rund gind, konnte sich auf den gemütlichen Sofaecken am Cheminée kurz ausruhen, um sich danach an der Winterbar mit Freund:innen zu treffen.​ <