top of page

MI,  20. NOv –  Mo,  23. DEZ  2024

MINI-MARKT WINTERTHURER WINTERMARKT 2022

MINIMARKT 2023

Was ist der MiniMarkt?

Am Wochenende erweitern wir den regulären Markt mit ausgewählten kreativen und bezaubernden Design-, Delikatessen- und Produktständen. Mit dem MINIMARKT wollen wir kleineren Produzent:innen und Brands die Möglichkeit bieten, am Winterthurer Wintermarkt teilzunehmen. Oder Ladenlokalen, die keine Kapazität haben, eine ganze Phase anwesend zu sein. Auch eure Produkte sollen bei uns ein Plätzchen finden. Der Markt soll so noch lebendiger und vielfältiger werden. Ihr könnt euch für einzelne Tage oder auch ein ganzes Wochenende bewerben.

DATEN

Samstag, 25. Nov. 2023

Sonntag, 26. Nov. 2023
 

Samstag, 2. Dez. 2023

Sonntag, 3. Dez. 2023
 

Samstag, 9. Dez. 2023

Sonntag, 10. Dez. 2023

Samstag, 16. Dez. 2023

Sonntag, 17. Dez. 2023

Standmiete

Stand pro Tag (Sa./So.) CHF 150 (inkl. MwSt)

Samstag und Sonntag (gleiches Wochenende) CHF 280 (inkl. MwSt)

Öffnungszeiten
Samstag: 11 - 20 Uhr
Sonntag:  11 - 20 Uhr

 

Promo material

Hier

Marktstand

  • Der MINIMARKT wird dieses Jahr zum ersten Mal in den Markt integriert. Das heisst einerseits werden aus Lounges (eingerichtete Hüttli) an diesen Tagen Marktstände. Andererseits gibt es Marktstände mit Zeltdach oder Tische unter grossen Zelten und gedeckten Plätzen.

  • Ihr bekommt einen Stromzugang (T13 - normaler Anschluss, keine leistungsstarken Geräte/Öfen möglich).

  • Für die Einrichtung (Beleuchtung, Lichter, Tischdecke, Deko, Auslagen, …) seid ihr selbst verantwortlich. Es soll bunt und weihnachtlich werden – lasst eurer Kreativität freien Lauf. Seid ihr in einem unserer Hüttli, könnt ihr unsere Deko mit eurer ergänzen. 

  • Masse: Tischplatte mindestens ca. 220x80cm, je nachdem, welche Form von Stand ihr habt. 

Infos Markt

  • Anlieferung: ab 10 Uhr am jeweiligen Tag

  • Ende des Marktes: ist Sa. & So. um 20 Uhr (Der Markt ist dann noch offen - ihr könnt NICHT mit dem Auto auf den Platz fahren - bitte packt so, dass ihr mit Handwagen oder ähnlichem zusammenräumen könnt. 

  • Standplatz: Zuteilung vor Ort durch unser Team nach dem Check-in (keine freie Standwahl - Vergabe je nach Angebot und Zusammenstellung.)

  • Check-in: gleich beim Eingang Anlieferung (gem. Anfahrtsplan)

  • Zahlung: Der Wintermarkt ist CASHLESS, dies empfiehlt sich auch für den MINIMARKT. Falls ihr noch nicht über ein solches System verfügt, ist Twint oder Sumup eine gute und konstengünstige Lösung. Ihr dürft aber auch Bargeld annehmen, wenn ihr möchtet.

  • Standmiete: Bezahlung per Karte oder Twint vor Ort

  • Einlass Bersucher:innen: ab 11 Uhr

  • Wetter: Der Markt findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Die Stände bieten einen gewissen Schutz vor Regen und Schnee. Bringt aber bitte eine Abdeckung, z.B. Blache mit, um eure Produkte kurzzeitig zu schützen, falls es einen starken Schauer gibt. Wenn es sehr stark regnet, windet oder stürmt, muss der MINIMARKT leider abgesagt werden – in diesem Fall werdet ihr am Vortag des Marktes per E-Mail informiert.


Anlieferung

  • Adresse: Teuchelweiherplatz, 8400 Winterthur (Anlieferung gem. Anfahrtsplan)

  • Wir haben keine Parkplätze für Aussteller:innen auf und um den Wintermarkt oder im Quartier. Benutzt am besten ein nahegelegenes Parkhaus. Unter unserem Markt befindet sich zum Beispiel das Parkhaus Teuchelweiher, das 24h am Tag offen ist. Ausserdem sind wir sehr zentral gelegen und gut mit Bus oder zu Fuss vom Bahnhof Winterthur erreichbar.

  • Ablauf der Anlieferung: Auto so parken, dass Platz für andere Anlieferungen bleibt. Waren ausladen und Auto sofort wegfahren. Fragt die anderen Aussteller:innen, ob sie kurz auf eure Sachen aufpassen, während ihr eure Autos auf einen offiziellen Parkplatz parkt.

  • Autos können bis maximal um 10:20 Uhr (Sa.& So.) auf den Platz fahren. 30 Minuten vor Marktöffnung müssen ausnahmslos ALLE Fahrzeuge wieder vom Platz sein. Danach könnt ihr beim Eingang parken und die Waren von Hand oder mit Schubkarre zum Standplatz transportieren.

  • Parken auf dem gesamten Gelände ist verboten und wird von uns mit einer Umtriebs-Gebühr von CHF 100.- verrechnet.

  • Ende des Marktes: bitte räumt eure Produkte so schnell wie möglich zusammen. Um 20:15 Uhr beginnt unser Team die Hüttli wieder in Lounges umzubauen. Danke euch vielmals für die Mithilfe. 

  • Anfahrtsplan

Mitbringen

  • Verlängerungskabel (10m)

  • Mehrfachstecker

  • Beleuchtung für euren Stand (ab ca. 16 Uhr dunkelt es bereits ein)

  • Deko für euren Stand

  • Blache zum Schutz eurer Produkte bei Schauern

  • Warme Kleider und Decken, damit ihr warm bleibt🤍


Ende des Markttages

  • Der Stand ist sauber und aufgeräumt zu verlassen. Bitte keine Verpackungen, alte Sachen oder Abfall auf dem Gelände entsorgen.

  • Samstag: Ende des Marktes 20 Uhr - der Tisch muss um 20:15 Uhr wieder frei sein (da wir umbauen müssen, für den Abendbetrieb)

  • Sonntag: Ende des Marktes 20 Uhr - Stand muss 30 Minuten danach (20:30 Uhr) frei sein.

  • Ein früherer Abbau ist nicht gestattet und nur in Ausnahmefällen und Absprache mit uns möglich. Es muss vor Marktbeginn angemeldet werden, damit wir euch entsprechend platzieren können.

  • Wir übernehmen keine Haftung für Verkaufsware und persönliche Gegenstände.

Der Bewerbungsprozess

  • Deine Anmeldung ist verbindlich – wenn wir dir eine Bestätigung per Mail schicken, müssen wir uns darauf verlassen können, dass du kommst.

  • Die Bewerbung für den Markt erfolgt online über das Anmeldungsformular. Danach erhältst du eine automatische E-Mail-Antwort. Diese E-Mail ist noch keine Bestätigung für deine Teilnahme als Aussteller:in.

  • Wir prüfen alle Bewerbungen sorgfältig und treffen eine Auswahl.

  • Wir versuchen euch so schnell als möglich zu informieren, ob ihr einen Platz habt oder nicht.

  • Die Anzahl der Plätze ist sehr begrenzt. Wir möchten möglichst vielen Aussteller:innen die Möglichkeit bieten am Markt teilzunehmen, deswegen kann es auch sein, dass du pro Saison nicht mehrfach teilnehmen kannst.


Bei Fragen

markt@winterthurerwintermarkt.ch

bottom of page